Welcher Wein zu welchen Speisen?

Welcher Wein zu welchen Speisen?

Die Zubereitung der Speisen ist Überaus vielseitig und die Vorlieben verschieden. Auf Grund dessen, sollen diese Empfehlungen eine Orientierung für Sie darstellen.
Im Zweifelsfall entscheidet aber immer Ihr Geschmack!

Auf jeden Fall sollten Sie ein Dinner mit einem Aperitif beginnen.
Ein Aperitif kann sowohl ein Glas unserer traditionlell hergstellten Sekte, unser Gewürztraminer edelüß oder Elenas Goldmuskateller trocken sein.

 

Leicht und dezent:
Milde Salate, zartes Gemüse, gedünsteter See- und Süßwasserfisch Müller-Thurgau trocken (Nr. 04)
Riesling trocken (Nr. 05)
Riesling Classic (Nr. 23)
Sauvignon Blanc trocken (Nr. 07)
Weisser Burgunder Classic (Nr. 10)
Straußec[c]o (Nr. 30)
Blanc de Blanc brut Sekt (Nr. 33)
Riesling extra sec Sekt (Nr. 31)
Pasta, Geflügel, gekochtes Kalb- und Rindfleisch Zarte Ragouts Müller-Thurgau trocken (Nr. 04)
Riesling trocken (Nr. 05) Riesling Classic (Nr. 23)
Sauvignon Blanc trocken (Nr. 07)
Weisser Burgunder Classic (Nr. 10)
Schwarzriesling trocken Rosé (Nr. 16)
Chardonnay trocken (Nr. 28)
Auxerrois trocken (Nr. 08)
Spätburgunder Blanc de Noirs (Nr. 3)
Straußec[c]o (Nr. 30)
Pinot rosé extra brut Sekt (Nr. 34)
Portugieser Weißherbst (Nr. 22)
Leicht und würzig:
Kräftige Ragouts, herzhafte Pasta, frische Pilze Schwarzriesling trocken Rosé (Nr. 16)
Chardonnay trocken (Nr. 28)
Grauer Burgunder Classic (Nr. 12)
Auxerrois trocken (Nr. 08 )
Spätburgunder Blanc de Noirs (Nr. 3)
Portugieser Rotwein (Nr. 21)
Merlot trocken Rotwein (Nr. 09)
Blanc de Noirs ”Castanea” (Nr 11)
Pinot rosé extra brut Sekt (Nr. 34)
Gewürztraminer (Nr. 17)
Portugieser Weißherbst (Nr. 22)
Gehaltvoll und dezent:
Meeresfrüchte, herzhafter Seefisch
Müller-Thurgau trocken (Nr. 04)
Riesling trocken (Nr. 05)
Riesling Classic (Nr. 23)
Sauvignon Blanc trocken (Nr. 07)
Weisser Burgunder Classic (Nr. 10)
Chardonnay trocken (Nr. 28)
Auxerrois trocken (Nr. 08)
Straußec[c]o (Nr. 30)
Blanc de Blanc brut Sekt (Nr. 33)
Riesling extra sec Sekt (Nr.
Saftiger Kalbs-, Schweine- und Lammbraten, Wildgeflügel und Kaninchen, Pizza
31)
Grauer Burgunder Classic (Nr. 12)
Portugieser Rotwein (Nr. 21)
Merlot trocken (Nr. 09)
Spätburgunder Classic (Nr. 27)
Dornfelder Classic (Nr. 14)
Cabernet „Cuvée Mythos“ (Nr. 15)
Wildhefe Cabernet (Nr. 20)
Spätburgunder Blanc de Noirs (Nr. 3)
Dornfelder sec Sekt (Nr. 32)
Portugieser Weißherbst (Nr. 22)
Gehaltvoll und würzig:
Gebratener Seefisch, Lachs
Riesling trocken (Nr. 05)
Riesling Classic (Nr. 23)
Sauvignon Blanc trocken (Nr. 07)
Weisser Burgunder Classic (Nr. 10)
Chardonnay trocken
(Nr. 28)
Auxerrois trocken (Nr. 08)
Gewürztraminer trocken (Nr. 13)
Ländliche Pasteten, saftige Braten oder Steaks
bzw. Filets von Rind, Hammel und Wild, Grillgerichte
Schwarzriesling trocken Rosé (Nr. 16)
Grauer Burgunder Classic (Nr. 12)
Spätburgunder Classic (Nr. 27)
Dornfelder Classic (Nr. 14)
Cabernet „Cuvée Mythos“ (Nr. 15)
Wildhefe Cabernet (Nr. 20)
Cabernet Edition „Ökonomierat“ (Nr. 29)
Blanc de Noirs „Castanea“ (Nr. 11)
Gewürztraminer trocken (Nr. 13)
Dornfelder sec Sekt (Nr. 32)
Gewürztraminer (Nr. 17)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.